Archiv der Kategorie 'Musik'

Franco Battiato

Montag, den 20. Oktober 2014

Komische Sache: In all meinen Jahren in und mit Italien war es mir irgendwie gelungen, Franco Battiato zu übersehen, zu überhören. Lucio Battisti hörte ich, alle Namen von cantautori schien ich zu kennen. Giovanna machte mir ein tolles Geschenk, indem sie sagte: »Gib mal Battiato bei Youtube ein, Cerco un centro di gravità permanente.«

Quartett

Sonntag, den 28. September 2014

Jazz in Landsberg. Nach Manu Katché und Ronin trat im September das Johannes Enders Quartett auf und eröffnete damit seine Tournee mit zehn Terminen, die heute abend in Köln endet. Das Foyer des Stadttheaters war nahezu ausverkauft; aber nach der Pause blieben einige Stühle leer.

Trey Gunn

Donnerstag, den 14. August 2014

Hörte mir auf youtube Eyes Wide Open von King Crimson an und sah rechts in der Leiste ein Angebot: Trey Gunn spricht auf Original Voice über seine Musik. Ich schätze Theorie und Leute, die sich über das Gedanken machen, was sie tun. Und die 30 Minuten sind richtig gut.

Tulls Anderson

Montag, den 28. Juli 2014

Vorgestern (ja, wieder vorgestern) am Abend Jethro Tull’s Ian Anderson live im Bad Krozinger Kurpark gesehen, Einladung für meine Schwester zu ihrem Geburtstag  War ganz okay, aber der Funke sprang nicht über. Es war im Grunde das Konzert, das ich 1990 gesehen hatte. 25 Jahre Stillstand. Stagnation.

Ronin

Donnerstag, den 17. Juli 2014

In Landsberg am Lech sind Ronin aufgetreten, eine Zürcher Jazzband, die genau Nik Bärtsch’s Ronin heißt. Heißt heißt in der Schweiz ja heisst, und den Apostroph verzeihen wir ihnen, weil’s eine außerordentliche Band ist.

Brazil 88

Donnerstag, den 3. Juli 2014

Endlich kommt ein Beitrag über Brasilien, kurz vor Torschluss, also ein Fall von Torschluss-Panik, verwandt mit der Torschuss-Panik, die man extra einmal erörtern sollte. Nie das Buch eines brasilianischen Autors gelesen, aber die Musik kennt man, angefangen von dem über 50 Jahre alten Schmeichelsong The Girl from Ipanema.

Chaka Khan

Dienstag, den 10. Juni 2014

Acicastello, später Abend. Ich war ums Eck in die Bar gegangen, trank ein Erdinger Weißbier für 5 Euro, sah die bunten Lichtgirlanden des Shakira Kebab gegenüber blinken, Autos kamen vorbei, ich war der einzige Gast … und da hörte ich hinter mir einen Song, der mich elektrisierte …

Giuseppe Verdi

Montag, den 5. Mai 2014

Vor über einem Jahr fuhr ich die Tyrrhenische Küste hoch und beschloss, in Torre del Lago zu übernachten, weil da die Villa von Giacomo Puccini lag, dem verehrten Opernkomponisten. Dieses Jahr kam ich auf dem ersten Tag meiner Radreise ganz zufällig durch Villa d’Ada, in dessen Ortsteil Sant’Agata die Villa von Giuseppe Verdi lag, Puccinis […]

Schwermetall

Montag, den 14. April 2014

Die Innsbrucker Zeitschrift Grenzgebiete der Wissenschaft erscheint seit über 62 Jahren. Herausgeber ist Pater Andreas Resch, der im Herbst 80 Jahre alt wird. Kürzlich hat er mich verblüfft: Im ersten Heft 2014 ist der Artikel  Dein Fuß wird baden im Blut abgedruckt, in dem Sebastian Berndt sich mit der Metal-Musik, ihren Grenzüberschreitungen und dem Bösen […]

Lucio Dalla

Samstag, den 1. März 2014

Heute, am 1. März, natürlich wieder ein Beitrag über Lucio Dalla, den italienischen cantaurore, der vor zwei Jahren gestorben ist: beim Frühstück in seinem Hotel in Montreux, plötzlicher Herztod. Im Februar hatte ich ja an dieses schöne Konzert in Hamburg gedacht …