Apulien am Meer

Ich habe die Bilder meiner Apulien-Reise 2011 herausgesucht und zeige hier ein paar. Der Winter dauert noch ein paar Wochen, da freut man sich über ein paar Lichtblicke und träumt von einem Haus am Meer. Bald aber ist wieder März, und meine Rhein-Bucht 9 wartet auf mich.

Damals, ich erinnere mich, nahm ich den Zug nach Campobasso, fuhr nach Isernia und zur Küste, in die Stadt Manfredonia, wo es so aussieht.

Der Strand, menschenleer im Mai

Der Strand, menschenleer im Mai

Erinnerung an König Manfredi, Gründer der Stadt 1256

Erinnerung an König Manfredi, Gründer der Stadt 1256

Straßenszene

Straßenszene

Die Serpentinen hoch nach Monte S. Angelo

Die Serpentinen hoch nach Monte S. Angelo

Die Burgen Trani und Castel del Monte. Blicke auf Städte und das türkisfarbene Meer …

Trani

Trani

Cstel del Monte, im Landesinneren, die Residenz Friedrichs II.

Cstel del Monte, im Landesinneren, die Residenz Friedrichs II.

Ich glaube, das ist Otranto

Ich glaube, das ist Otranto

Und nun: die Traumresidenzen!

DSCN2767

 

DSCN2762DSCN2757DSCN2775DSCN2776

 

 

Einen Kommentar schreiben:


+ 4 = 13