Montemassi (1)

Bianca hatte 1990 eine kleine Wohnung mit Garten in dem Bergdorf Montemassi erworben, zwischen Grosseto und Siena, weitab von der Hauptstraße. Die Welt mit ihren symmetrisch ausgerichteten Reihen alter Bäume liegt weit unten, und nachts hört man nur ein paar Vögel,  ab und an einen bellenden Hund oder eine jammernde Katze. Ansonsten königliche Stille.

Blick auf Montemassi von unten.

Blick von der Wohnung in Montemassi nach unten, aus dem Wohnzimmerfenster. 

Zwei Katzen im Dorf

 

Und eine Steinmauer, von Karl-Heinz a secco errichtet, aufeinandergeschichtet ohne Zement.

 

 

Einen Kommentar schreiben: