Eine legendäre Fahrradfahrt

Immer schön, wenn das Fahrrad in der Geistesgeschichte einen Platz hat – weil Albert Einstein bei einer Ausfahrt seinen wichtigsten Einfall hatte oder Albert Hofmann nach seinem Selbstversuch mit LSD mit dem Rad heimfuhr.

Hofmann (1906-2008) hatte als Mitarbeiter der Sandoz in Basel das 25. Derivat des Lysergsäurediäthylamid selbst hergestellt und wollte es ausprobieren. Es war der 19. April 1943. Er nahm 250 Mikrogramm ein, und die Wirkung war stark: Schwindel, Angstgefühl, Lähmungen, Lachreiz. »Mit Velo nach Hause«, vermerkte er und lässt sich zur Vorsicht von seiner Laborassistentin Susi Ramstein begleiten. Autos gab es kaum, das Benzin war rationiert; es blieb das Rad.

Fahrrad, gesehen irgendwo

Während Albert Hofmann das Gefühl hat, nicht  voranzukommen, sagt seine Begleiterin später, sie habe schnell in die Pedale treten müssen, um ihm folgen zu können. Es waren zehn Kilometer vom Firmensitz der Sandoz in den Basler Vorort Bottmingen, wo Hofmanns Haus stand.  Dort: Krise. Ein negativer Trip. Als ein Arzt ihm jedoch bescheinigt, dass alles in Ordnung sei mit ihm, werden die Erfahrungen sehr schön.

Vom nächsten Morgen schrieb er: »Ein Gefühl von Wohlbehagen und neuem Leben durchströmte mich. Das Frühstück schmeckte herrlich, ein außerordentlicher Genuss. … Die Welt war wie neu erschaffen.« Durch Zufall hatte Hofmann die pschedelische Wirkung des LSD entdeckt. Keine andere Substanz bringt bei so geringer Dosierung derart starke Wirkungen hervor, ohne abhängig oder krank zu machen.

In dem Buch Albert Hofmann und sein LSD schreiben Dieter Hagenbach und Lucius Werthmüller: »Seine spektakuläre Fahrrad-Tour vom Fabrikgelände der Sandoz quer durch die Außenbezirke Basels hinaus zu seinem Haus hinter der Stadtgrenze wird zur Legende. Von popkulturellen LSD-Anhängern wird der 19. April seit 1984 als sogenannter Bicycle Day gefeiert, initiiert vom emeritierten Professor für pädagogische Psychologie Thomas B. Roberts.«

Hier sind zwei Links dazu, einer von einer Freizeitseite San Franciscos, der andere aus einem Urban Dictionary,  das viele Stichworte zum Fahrrad hat.

Einen Kommentar schreiben: