Archiv der Kategorie 'Fahrrad'

Trainingsunfälle

Donnerstag, den 1. Juni 2017

Am Abend des Tages, an dem ich in Richtung Karlsruhe fuhr, sind zwei junge Menschen gestorben, an deren Schicksal ich Anteil genommen hatte. Wie die Presse schrieb, wurde in Cesena an der Adria  am Montag, 22. Mai um 19.09 Uhr Nicky Haiden für tot erklärt, um 19.21 Uhr dann Julia Viellehner.

Das Jahrhundertrennen (11)

Mittwoch, den 31. Mai 2017

Gleich Mitternacht: Das Finale nähert sich, der Exorzismus. Ach, wie schön war es, das zu schreiben; das geschrieben zu haben. Ich kriege Hochachtung vor mir selbst. Tut Dinge, die man nicht von euch erwartet! mahnte Günter Eich. Seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!

Das Jahrhundertrennen (10)

Dienstag, den 30. Mai 2017

Wir sind fast am Ziel. Die Szene mit Rudi und Sue in der Diskothek war schon einmal gesendet und verwendet worden, doch hier steht sie im Kontext. Die beiden begeben sich zum Friedhof. 

Das Jahrhundertrennen (9)

Montag, den 29. Mai 2017

Die neunte Folge schon. Wir werden in Karlsruhe ja 400 Teilnehmer sein, das ist schier unüberblickbar, und vieleicht gelingt es mir, da und dort daraus vorzulesen. Die Museen heute. Das ist ziemlich überlegt geschrieben, das hat mich beansprucht, ich erinnere mich. Und der Dialog zwischen Steisbein und Rudi, der ist ein Wunder. Eine kürzere Folge.

Das Jahrhundertrennen (8)

Sonntag, den 28. Mai 2017

Zum ersten Mal wird von Geistern gesprochen. Und am Ende dieses Abschnitts gehen Rudi und Sue noch gemeinsam zum Hauptfriedhof, darum ist das ganz schön lang. Die Gespräche zwischen beiden sind immer lehrreich und unterhaltsam. Schauen wir weiter.

Das Jahrhundertrennen (7)

Samstag, den 27. Mai 2017

Schön, dass es nun elf Teile werden. Wir befinden uns vor dem Karlsruher Schloss, die Bürgermeisterin ist da, und das alles wird ganz schön verwickelt.

Das Jahrhundertrennen (6)

Freitag, den 26. Mai 2017

Karlsruhe; der zweite Tag hebt an. Mit sechs neuen Folgen kommen wir durch bis Seite 80. Nun machen sich die Helden auf zur Kostümausfahrt (für die ich auch vorbereitet bin, ich möchte Don Camillo sein und habe mir eine schwarze Priester-Mütze ausgeliehen), die vor dem Karlsruher Schloss ihren Höhepunkt hat.

Neuenburg und Grißheim feiern das Rad

Donnerstag, den 25. Mai 2017

Einen Tag Denkpause im Jahrhundertrennen. — Schon vor Jahren hatte Neuenburg am Rhein eine nette Aktion: blau angemalte Fahrräder durchsetzten den Stadtraum. Nun stehen wiederum bunte Räder überall herum, es ist erfreulich, wenn man wieder eines entdeckt. Und den Vogel schießt Grißheim ab, eine kleine zu Neuenburg gehörende Gemeinde, die um 1300 von den Malteserrittern […]

Das Jahrhundertrennen (5)

Mittwoch, den 24. Mai 2017

Der letzte Teil des ersten Tages in Karlsruhe. Rudi und Steisbein unterreden sich über das Fahrrad, das ist sehr poetisch, und dann wird es romantisch, weil Rudi von einer Verehrerin in das Begegnungszelt eingeladen wird, und zum Glück lässt er sich darauf ein. Wir wollen ihm einmal etwas Ekstase gönnen! Und am Ende funkeln alle […]

Das Jahrhundertrennen (4)

Dienstag, den 23. Mai 2017

Jetzt können wir etwas durchatmen. Die Rennen sind vorbei, es gibt Besprechungen, und alles flutet zum See, an dem ein Multikultifest stattfinden soll. Da muss man dabeisein! Wenn ich es so bedenke: So etwas schreibt man nur einmal im Leben, das war eine Gunst, die mir zuflog. Die Muse war mir geneigt, als ich hier […]