Archiv der Kategorie 'Leben heute'

Drogeriemarkt

Montag, den 19. Juli 2021

Meine nachmittägliche Ausfahrt im Flachland geht über Seefelden und Müllheim nach Schliengen, an der B3 entlang also, und dann fahre ich nach Neuenburg und trinke beim Kerni-Bäck im Grißheim draußen einen Kaffee. Diesmal fiel mir der neue (neue? vielleicht hatte ich ihn nie beachtet) dm in Schliengen auf. Da also auch. Die Bevölkerung ist verschwenderisch […]

Was übermorgen geschah

Montag, den 14. Juni 2021

Marguerite Yourcenar (1903-1987) schrieb in ihrem Buch Quoi? L`Éternité über das Leben ihres Vaters Michel. (Auf Deutsch heißt es Liebesläufe.) Klarsichtige Sätze und Passagen stehen darin, es handelt sich bei der Autorin um eine echte Dichterin. Bis in ihre letzten Lebenstage hinein schrieb sie an dem erwähnten Buch. Ihr Vater Michel liebte Autos damals im […]

Der Kutter Yiohan

Samstag, den 12. Juni 2021

Laut Programmheft des Theaters Hildesheim werden dort heute, am 12. Juni, die Stücke nach europa und tut uns leid, dass wir nicht im meer ertrunken sind aufgeführt. Seit Anfang Juni wird das Theater wieder »bespielt«, freuen wir uns! Das erste Stück ist Teil drei des Buches Drei starke Frauen von Marie Ndiaye, hier besprochen.

Safest Sex

Freitag, den 28. Mai 2021

Safer Sex ist gut, doch der sicherste Sex — the safest sex — ist gar kein Sex. 1,5 Meter Abstand ist eine unüberwindliche Hürde. Masturbieren im Angesicht der/s Geliebten? Keine schöne Lösung. Kürzlich schaute ich das regionale Gratis-Magazin Zypresse durch, deren Sparte Begegnungen immer unterhaltsam war, doch nun: statt 80 Anzeigen nur mehr 8.

Gewaltlos die Kaputtmacher stoppen

Donnerstag, den 27. Mai 2021

Um die eigene Haut zu retten, sind die Menschen zu vielen Opfern bereit. Zu welchen Opfern sind sie bereit, wenn es um ihren Lebensraum geht, den Planeten? Verstehen sie, dass es da um die Haut anderer und künftiger Generationen geht? Saiten, das Ostschweizer Kulturmagazin, hat in seinem April-Heft mit dem St. Galler Autor und Aktivisten […]

Monatsgehalt: eine Million

Freitag, den 21. Mai 2021

Der italienische Komödiant Maurizio Crozza imitierte am 23. April (gleich zu Beginn seiner Sendung Fratelli di Crozza) den portugiesischen Fußballtrainer José Mourinho. »Gente av-vida« ließ er ihn brummen: gierige Leute. Geizige Leute, die von Tottenham Hotspurs. Nur 17 Millionen hätte er heimgebracht, bei seiner Leidenschaft habe er auf 40 gehofft. Mourinho wurde am 4. Mai […]

Krematorium Südbaden

Sonntag, den 9. Mai 2021

Ein bißchen spät kommt dieser Beitrag, das war ja alles noch im April, aber ich denke, das Krematorium Südbaden wird weiterhin im Gewerbegebiet Eschbach stehen und sein Prozedere beibehalten haben. In einem Saal steht der Sarg, von Kerzen umgeben, und dann kommt der Arbeiter, dirigiert ihn auf Rollen durch einen Saal vor eine Tür und […]

Plastic People

Samstag, den 8. Mai 2021

Der Titel kam mir so in den Kopf. Es gibt ein Album der deutschen Band Birth Control von 1975, das so heißt, und um dieselbe Zeit waren die Plastic People of the Universe in der Tschechoslowakei aktiv. Deutschland erzeugt jedes Jahr 5 Millionen Tonnen Plastikmüll, von dem nur 15 Prozent wiederverwertet werden können (ich dachte, […]

Big Brother

Freitag, den 30. April 2021

Vor einer Woche fuhr ich nach der Arbeit noch mit dem Rennrad aus: das Rheintal entlang, links etwas über die Berge und über Badenweiler wieder zurück. Drei Stunden bei Sonne und heftigem Wind. 4 Kilometer vor Badenweiler krächzte mein altes Handy, offenbar eine Mitteilung; und dann stöhnte es noch zwei Mal. Die erste Meldung, von […]

Deine Korrespondentin

Samstag, den 27. März 2021

Bei irgendeiner Suche im Netz fiel mir die Seite Deine Korrespondentin auf. Nach ein paar Sekunden dachte ich mir: Das musst du unterstützen! Mit einer Spende. Und setz‘ sie auf die manipogo-Blogroll! Zehn freie Journalistinnen berichten aus der Welt und schreiben über mutige, arme und interessante Frauen. Ihr Online-Magazin gründeten sie am 4. Mai 2015 […]