Archiv der Kategorie 'Flugverkehr'

Flugverkehr (119): Im Flug erwischt

Freitag, den 7. Mai 2021

Dieses Foto aus Frankfurt, das ich aus unserer damilgen Wohnung bei Sonnenuntergang gemacht hatte, ging mir nicht aus dem Sinn. Da gab es zwei andere mit Vögeln: Zürich und Lindau. Die bilde ich nun ab und mache mir schlaue Gedanken dazu.

Flugverkehr (118): Mit gefalteten Flügeln

Mittwoch, den 21. April 2021

Der persische Mystiker und Poet Rumi schrieb: »Du wurdest mit Flügeln geboren. Es ist nicht gedacht, dass du kriechen sollst, darum lass‘ es sein. Du hast Flügel. Lerne sie zu benutzen und fliege.« Das nahm ich als Motto für diesen Beitrag, der uns Mut machen soll.

Flugverkehr (117): Mit Geistesschnelligkeit

Dienstag, den 6. April 2021

Vor zwei Wochen, also noch vor Ostern, fiel mir eine Passage aus dem Gottesdienst auf. Der Dienstag nach dem Passionssonntag war es; die Katholiken haben vor Ostern jeden Tag  Evangelium + Lesung, und bei den Geschichten aus dem Alten Testament geht es immer um Heilung oder Errettung aus Todesnähe (im Vorgriff auf Jesu Auferstehung). Also: […]

Flugverkehr (116): UFO-Welle über Belgien

Freitag, den 12. März 2021

Wie nun: Ufo oder UFO? Am besten wäre uFO, aber wir schreiben es mal groß, da Akronym für Flug-Objekte. Es geht los: Am 12. März vor 30 Jahren wurden in Belgien 27 Mal rätselhafte Flugkörper gesichtet. Es war der Höhepunkt der UFO-Welle über dem Land, die am 29. November 1989 begonnen hatte und erst 18 […]

Flugverkehr (114): Dürers Flugobjekt

Donnerstag, den 4. März 2021

Der Paumgartner-Altar besteht aus einem Mittelstück und einer linken und einer rechten Seite: ein Triptychon. Albert Dürer schuf ihn 1502/1503. Ich sah das Mittelstück in meinem Buch über die Alte Pinakothek — und entdeckte etwas darauf, das mir Rätsel aufgibt. Was oder wer ist dieses schwer zu identifizierende Flugobjekt?

Dinge am Himmel

Dienstag, den 9. Februar 2021

Über Ufos schrieb gegen Ende seines Lebens Carl Gustav Jung (1875-1961), der von vielen verehrte Schweizer Seelenforscher und Therapeut, und er sah ein, dass er damit seinen »mühsam erkämpften Ruf der Wahrhaftigkeit, der Vertrauenswürdigkeit und der wissenschaftlichen Urteilsfähigkeit« aufs Spiel setzte. Aber Jung stand immer so weit über den Dingen, dass ihm nichts etwas anhaben […]

Flugverkehr (113): Mein Gott, es ist Bob Loft!

Samstag, den 30. Januar 2021

Ich wollte hier unbedingt einen Flugverkehr haben, blätterte müßig in ein paar Büchern herum — und hatte ihn! Es ging um einen Fall und ein Buch, das ich längst vergessen hatte, das mich aber bei der ersten Lektüre ungeheuer beeindruckt hat. Lyall Watson erwähnt die Geschichte auch in seinem Buch Das geheime Leben der Dinge. Es […]

Über den Körper hinaus (4): Manipulationen

Montag, den 25. Januar 2021

Mit Manipulationen meine ich, dass der Astralreisende etwas an seiner Umgebung verändert, was eigentlich unmöglich ist. Denn er ist ja Geist, also ein Bewusstsein mit einem hauchdünnen Körper, materielos, demnach unsichtbar, nicht zu greifen und selber auch nicht in der Lage zu greifen. Verstorbene erlebten, dass ihre Angehörigen sie einfach nicht sahen und dass ihre […]

Über den Körper hinaus (3): magnetische Ausstrahlung

Sonntag, den 24. Januar 2021

Manifestiert sich die außerkörperliche Erfahrung irgendwie auf physikalische Weise? Was weiß man darüber? Preston Dennett gibt in dem von De Foe herausgegebenen Buch Beispiele für Manifestationen. Er erwähnt etwa Robert Monroe, der in dem nach ihm benannten Institut einmal Fotos der Energie machen wollte, die durch die »Seelenreisen« entsteht.   

Über den Körper hinaus (2): Spontane Besuche

Samstag, den 23. Januar 2021

Das neue OBE-Buch von De Foe (gestern vorgestellt) hat viele Geschichten von »Astralwanderern« zu bieten, um einen alten Ausdruck zu benutzen. »Außerkörperlich Reisende« könnte man sie auch nennen. Sie sind lebende Geister, da immer noch mittels Silberschnur mit ihrem Körper verbunden. Jederzeit können sie zurück, und allzu gefährlich ist es auch nicht. Wie gerne würd […]