Monatsarchiv für August 2022

Testpiloten (19): Lisa Klotz

Mittwoch, den 17. August 2022

Neu im August im Youtube-Kanal Empirische Jenseitsforschung von Franz Dschulnigg: Frau Dr. Lisa Klotz mit ihrer Nahtoderfahrung aus dem Jahr 2007. Sie war Studentin und fuhr mit dem Auto nach Pfronten, als eine Frau mit ihrem Auto um die Kurve schoss und frontal in ihr Fahrzeug raste. Lisa Klotz hatte riesiges Glück, ohne Gehirnschaden zwei […]

Leben der Kunst (2)

Dienstag, den 16. August 2022

Mit dem Titel der Serie bin ich nicht zufrieden; aber vielleicht kommt mir mal ein besserer. Das Leben ahmt die Kunst nach, weil diese das Leben als Ausgangspunkt nimmt, und manchmal greifen beide ineinander, aber wir holen unsere Beispiele vor allem aus der Kunst, auch wenn heute eine Ausnahme gemacht wird … Aber lassen wir […]

Leben der Kunst

Montag, den 15. August 2022

Abbild und Abziehbild, Wandbild und Standbild … Oder sollen wir sagen: Kunst und Leben? Oder: wie Vorbild und Abbild einander spiegeln und aufeinander reagieren? Das ist das Thema von Das Wandbild, und zwei weitere Beispiele sind mir da zugeflogen (Nummer zwei morgen), die darauf aufbauen, so dass ich schon damit liebäugele, daraus eine Serie zu […]

Die Lüsis-Suite

Sonntag, den 14. August 2022

Am Schweizer Nationalfeiertag (zur Bundesfeier, sagt man so?) stiegen wir zweieinhalb Stunden von Walenstadt am Walensee (ohne Wale!) hoch hinauf nach Lüsis, kamen zurecht zum Brunch (Schweizer sagen Brönch) im Berggasthof, aßen gut, hörten die Musik vom Trio Flügepilz und dösten oberhalb des Sees im Schatten — da, wo die Lüsis-Suite steht, die nochmal vorgestellt wird […]

Sterben lernen

Samstag, den 13. August 2022

Sterben lernen heißt ein Artikel in der Ausgabe 3/2020 der Hamburger Philosophie-Zeitschrift Hohe Luft. Es ist also zwei Jahre her, dass die Philosophin Ina Schmidt, Autorin des Buches Über die Vergänglichkeit, sich Gedanken übers Sterben gemacht hat. Das zeigt uns, wie sich zeitgenössische Philosophen zum Tod stellen.

Die Seelen-Hebamme

Freitag, den 12. August 2022

Vor einem Monat war bei Luisa Felicity Warner zu Gast, die sich Seelen-Hebamme nennt. Seit 25 Jahren begleitet sie Sterbende und hilft mit, dass sie gestärkt und ohne Angst ihren letzten Schritt tun können. Der Tod führt in ein neues Leben wie eine Geburt, und so ist Felicitys Berufsbezeichnung korrekt und öffnet uns Zurückbleibenden auch […]

Hospizarbeit

Donnerstag, den 11. August 2022

Vorgestern hatten wir den End-of-Life-Care-Roboter, eine eigentlich schreckliche Erfindung. Dem Sterbenden wird vorgegaukelt, er sei nicht allein, es sei jemand bei ihm. Doch ist das ein Jemand? Nein. Es ist eine Streichelmaschine; für diese Erfindung sollte sich die Menschheit schämen. Für Sterbende gibt es Hospizgruppen, deren ehrenamtliche Mitarbeiter ans Krankenbett gehen. 

Kips Abschied

Mittwoch, den 10. August 2022

Kip Singh ist ein junger Inder und hat in England gelernt, versteckte Sprengladungen aufzuspüren und zu entschärfen. Ein Wunder, dass er zwei Kriegsjahre überlebt hat, bevor er im Sommer 1945, schon nach der deutschen Kapitulation, in einer Villa in der Toskana Unterschlupf findet. In ihr kümmert sich die Krankenschwester Hana um einen verbrannten Mann. Er […]

Praktikant Roboter

Dienstag, den 9. August 2022

Ein Artikel im Zürcher Unterländer trug die Überschrift: »Roboter beginnt Praktikum im Pflegezentrum Embrach«. Er kommt einem am Empfang entgegen und sagt: »Guten Tag, mein Name ist Lio. Ich heiße Sie herzlich willkommen im KZU.« Erfinder sind stolz auf ihr Geschöpf und wollen es an vorderster Linie eingesetzt wissen. Was sagt die Schweizerin dazu? Wir wissen […]

Zehn Jahre!

Montag, den 8. August 2022

Der Blog manipogo hat heute vor zehn Jahren begonnen. Seither wurden 2660 Artikel veröffentlicht (260 je Jahr), und die Statistik sagt mir, dass alte Beiträge oft angeklickt werden und für einen Teil der rund 1400 Abrufe am Tag verantwortlich sind. Die Leserinnen und Leser kommen aus 20 Ländern, darauf bin ich besonders stolz. Es gibt […]