Archiv der Kategorie 'Flugverkehr'

Flugverkehr (79): Der Flug 9535 Barcelona – Düsseldorf

Sonntag, den 24. März 2019

Wir wollen uns kurz an den Absturz vom 24. März 2015 erinnern, bei dem der Copilot der Germanwings, woran nicht zu zweifeln ist, einen Airbus in selbstmörderischer Absicht bei Le Vernet in Frankreich abstürzen ließ. 149 Menschen riss er mit in den Tod, und viele von ihnen waren jung.

Flugverkehr (78): Die Snap roll des Doppeldeckers

Montag, den 4. März 2019

Manchmal werde ich an die Serie Flugverkehr erinnert. Ein halbes Jahr kein Beitrag dazu, und dann gleich zwei hintereinander! Mir war eine hübsche Geschichte in die Hände gefallen, die in dem Buch The Silent Puls von George Leonard (1979) steht, das die Suche nach dem perfekten Rhythmus zum Thema hat. In der Episode A Lone […]

Flugverkehr (77): Mindaugas Kavaliauskas, A-Spot

Samstag, den 23. Februar 2019

Der litauische Fotograf Mindaugas Kavaliauskas hat etwas übrig für die Planespotter – die Leute, die sich fürs Fliegen begeistern und anFlughäfen herumstehen, um die Maschinen abheben zu sehen. Fasziniert mich auch. In La Chaux de Fonds wurde im ABC-Kino sein A-Spot gezeigt, zu lustiger Musik. Sehr gelungen.

Flugverkehr (76): wie ein Falke flieg ich

Samstag, den 11. August 2018

Der Tod, unser Freund; und dann der nächste Schritt. Über dem eigenen Körper zu schweben, wird genau so oft berichtet wie der Tunnel, durch den man gleitet, dem Licht entgegen; oder ein Flug durch den Weltraum. Es ist der Abflug. Wie geht’s eigentlich Whitney Houston? Ich denke gut.

Flugverkehr (75): der Vogel Phönix

Mittwoch, den 8. August 2018

Am 1. August kam er schon vor, der Phönix: im ägyptischen Totenbuch. Wie Phönix aus der Asche … darum nannte Rolf Hannes seinen Blog futura99phoenix. Es ist ein mythologisches Tier der Chinesen und wurde schon vor 4000 Jahren erwähnt. manipogo stellt den seltsamen Vogel vor.

Flugverkehr (74): astraler Luft-Transport

Sonntag, den 29. Juli 2018

Auf einer Reise nach Garachico (Teneriffa) hatte ich vor dreieinhalb Jahren die Autobiografie eines Yogi von Paramahansa Yogananda (1893-1952) dabei, und später erwarb ich noch Susurros de eternidad von 1962, Anrufungen des Allerhöchsten, und in einer davon ging es um den astral transporte aéreo. Hinaus in die Luft!

Flugverkehr (73): Burgruine Münzenberg

Donnerstag, den 7. Juni 2018

Schon aus der Ferne grüßt einen die Burgruine Münzenberg nördlich von Bad Nauheim, in der Wetterau. Wie eine Fata Morgana wirkt sie; man nähert sich auf gerader Straße dem Bauwerk, und man muss überhaupt hin. Und endlich nahm ich mir mal die Zeit und besichtigte die Burg.

Flugverkehr (72): Luftschiffer Giannozzo

Samstag, den 19. Mai 2018

Der erste bemannte Gasballon stieg am 1. Dezember 1783 bei Paris in die Lüfte, zehn Tage nach der ersten Fahrt der Montgolfière, die mittels heißer Luft schwebte. Jean Paul Friedrich Richter aus Bayreuth dachte 1800 an einen Gasballon. Er lässt seinen Flieger Giannozzo mit einem solchen am ersten Pfingsttag in Leipzig aufsteigen.

Flugverkehr (71): Wir werden alle fliegen

Mittwoch, den 30. August 2017

Alejandro Jodorowsky kennengelernt zu haben, ist ein Privileg. Ich kenne ihn natürlich nur durch ein Buch, Psychomagic (2004), und da antwortet er auf Interview-Fragen. Gegen Ende schenkt er uns einen Ausblick auf die Zukunft. Alles wird toll, meint er, und man glaubt es auch. Wir werden fliegen.

Flugverkehr (70): schöne Vögel

Dienstag, den 25. Juli 2017

Schicken wir gleich den 70. Flugverkehr hinterher. Helmut beobachtet von seinem Büro aus im Garten immer Vögel und fotografiert sie, und da er das gut kann, kann ich auf manipogo eine imposante Vogel-Galerie bieten. Für solche Fotos braucht man Geduld und eine ausgezeichnete Ausrüstung, und Helmut hat beides. Dank an ihn.