Archiv der Kategorie 'Musik'

Anekdoten von Musikern

Donnerstag, den 7. Januar 2021

Musiker-Anekdoten heute, aber ohne Beethoven, denn den hatten wir schon. Von Musikern gibt es weniger Beispiele, da ihre Sprache eine andere ist (die jedoch weltweit verstanden wird). Sie sind auch — denken wir uns — eher in anderen Sphären, da man die Töne ja nicht berühren kann; man hört sie im Kopf. (Darum konnte Beethoven […]

Ludwig van Beethoven

Mittwoch, den 16. Dezember 2020

Heute vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven geboren, und ich kam selber darauf. Ich las über ihn in dem Buch Die besten Anekdoten, einem 640-seitigen Wälzer (gedruckt in Limassol, Zypern; Vorwort: Stefan Schank) von 1998, und da fiel mir Beethovens Geburtsjahr ein, 1770. Zum Glück stand der 250. noch vor der Tür, und nun […]

Immer singen

Donnerstag, den 15. Oktober 2020

Zum gestrigen Beitrag passt ein weiterer übers Singen und die Musik. Ich blättere gern in dem Buch Traumfänger von Marlo Morgan herum, das 1994 herauskam. Eine US-amerikanische Geschäftsfrau lässt sich von australischen Eingeborenen überreden, einen mehrmonatigen Walkabout mitzumachen: zu Fuß quer durch den Busch in der Gruppe, ohne Geld und Nahrung, aber mit Gottvertrauen. Es […]

Umm Kulthum

Freitag, den 17. April 2020

In dem Roman Miramar verbringen die Pensionsgäste eine Nacht mit den Liedern der Sängerin Umm Kulthum (1904-1975), die in den 1940er und 1950er Jahren in Ägypten und der arabischen Welt populär war. Mansur Bahi notiert: »Die Nacht mit den Liedern von Umm Kulthum. Eine Nacht voller Wein und Fröhlichkeit. In ihr fielen die Schleier von […]

Rockmusik und Erleuchtung

Mittwoch, den 15. Januar 2020

Conscious TV ist ein unabhängiger englischer Fernsehsender, der seit November 2007 an die 500 Programme realisiert hat. Zu den Schwerpunkten Nicht-Dualität und Spiritualität werden interessante Menschen interviewt, und mir fiel auf, dass einige von ihnen mit Rockmusik zu tun hatten wie ich ja auch, und diese Passion hat mich nicht verlassen. 

Vom Verschwinden der DDR (9 und Schluss): Reisen und Rock

Montag, den 9. Dezember 2019

Einer aus München ist in Oberbayern verwurzelt. Mit 27 machten wir eine Ostberlin-Reise mit der Journalistenschule, 1994 besuchte ich Fritz in Berlin-Treptow (ehemals Ost), mit meiner Mutter war ich 2007 in Thüringen, 2010 an der Ostsee, 2014 in Dresden, und jetzt, neulich, in Chemnitz und Bautzen. Und beim Mauerfall, wo war ich da?

Xmas in Texas mit Billy und Dusty

Freitag, den 6. Dezember 2019

Hatte 100 Papprollen von Klopapier zu Hause. An Ostern hatte ich daraus Hasen gebastelt für mein Altenpflegeheim, die noch auf manchen Zimmern rumstehen. Nun sollte zum 1. Advent jede Bewohnerin, jeder Bewohner ein Geschenk bekommen: einen Engel der Mann, einen Weihnachtsmann die Frau. 32 Stück habe ich gebastelt. Sind gut geworden!

Im weißen Rössl zu Hildesheim

Freitag, den 25. Oktober 2019

Pferdeland Niedersachsen. Wappen: weißes Pferd auf rotem Grund. Ganz logisch, dass man dort die Operette »Im weißen Rössl« aufführte. Das TfN (Theater für Niedersachsen) Hildesheim lud sich die gewaltige Aufgabe auf, schickte 240 Darstellerinnen und Darsteller ins Rennen, entrückte die ausverkaufte Halle an den Wolfgangsee und entzückte sie drei Stunden lang, auch wenn gar kein […]

Woodstock, 50 Jahre

Donnerstag, den 15. August 2019

50 Jahre Woodstock: Dazu werden sich alle, die das angeht, hinreichend geäußert haben. Von mir – einer, der damals 12 war und sich später viel mit Rockmusik beschäftigt hat – daher nur ein paar persönliche Reminiszenzen.

Johnny Winter

Dienstag, den 16. Juli 2019

Vor fünf Jahren starb Johnny Winter in einem Hotelzimmer in der Nähe des Flughafens Kloten. Im Bezirk Bülach, heißt es in den Nachrufen. Man weiß nicht, was er in Zürich wollte. Zwei Tage zuvor hatte er noch ein Konzert in Cahors in Frankreich abgeliefert. Irgendwo endet die irdische Reise für jeden.