Archiv der Kategorie 'Mystik'

Judex tremendus

Montag, den 8. März 2021

Die Prophezeiungen des heiligen Malachias (1094-1148), eines irischen Bischofs, haben die katholische Kirche über Jahrhunderte verfolgt. Es sind 111 kurze, ungeheuer treffende Begriffe zu Päpsten der Christenheit. Der letzte Spruch bezieht sich auf den Nachfolger von Johannes Paul II., unseren Benedikt XV. also, und dann folgt nur noch ein kurzer Ausblick auf ein Strafgericht des […]

Das magische Leben

Montag, den 1. März 2021

Vor langer Zeit las ich Living the Magical Life von Suzi Gablik (2002) und fand ein paar interessante Sätze in meinen Aufzeichnungen darüber. Die Amerikanerin ist 1934 in New York geboren und war stets als Kunstkritikerin tätig, bei ihr lassen sich Leben und Kunst nicht trennen. Beide wollen sie gemeistert werden, aber haben wir eine […]

Am Fluss

Sonntag, den 28. Februar 2021

Wenn der Geist still geworden ist und seine Vergangenheit auf sich beruhen lässt, wenn er alle Meinungen und vorgeprägten Urteile fortwirft und in seiner Gänze das sieht, was jetzt vor ihm liegt, dann wird alles neu und er ahnt schon den Frühling, der sich zögernd ankündigt. Krishnamurti zeigt uns die Landschaft durch das Bewusstsein, das […]

Glockengeschichten

Samstag, den 20. Februar 2021

Die Glocke war das Motiv, das an verschiedenen Stellen auftrat, zuletzt beim Gießer Felix in Zürich (der gestrigen Beitrag). Schwierig, dieser alten Kunst auf die Schnelle gerecht zu werden, aber versuchen wir es. Viel ist dazu nicht zu finden. Glockengießen war gewiss eine Kunst, die nicht jedem anvertraut wurde: ein heiliges Geschäft, deren Geheimnisse einem […]

Wahre Halluzinationen

Montag, den 8. Februar 2021

Dass es für Lichter bei Listowel im Januar 3000 Abrufe gab, hat mir Auftrieb gegeben. Vielleicht sollte ich öfter über Ufos schreiben? Interessiert mich ja auch. Damals am Institut habe ich heißhungrig alles darüber gelesen und mir gründliche Notizen gemacht. Heute nehmen wir uns ein Erlebnis des US-Bewusstseinsforschers Terence McKenna vor.

Der Schlüssel

Freitag, den 5. Februar 2021

Erst vergangenen Oktober hatte ich den bulgarischen Denker (oder sollen wir sagen: Guru?) Omraam Mikhael Aivanhov zitiert. Das war aus seinem Buch Der Schlüssel zur Lösung aller Lebensprobleme, das aus vielen seiner Vorträge besteht, die mitgeschrieben wurden. Nun wüsste man natürlich gern, wie sich sämtliche Lebensprobleme lösen lassen; wo liegt der Schlüssel? Gleich. 

Anekdoten von Wissenschaftlern (3): Die Inspiration

Montag, den 18. Januar 2021

Der Traum, der Herrn Kekulé zu einer wichtigen Entdeckung führte, ist bekannter geworden als das, was er entdeckte; das mag an seinem fremdartigen Namen liegen. Heute bringt manipogo aus dem Gratzer-Buch eine Auswahl inspirierender Momente und Träume, die Folgen hatten. Wer immerzu über ein Problem nachdenkt, dem schenkt’s der Herr bisweilen im Schlaf.

Lichter bei Listowel

Mittwoch, den 13. Januar 2021

Der US-amerikanische Ethnologe Walter Evans Wentz (1878-1965) hat viel in Irland und Schottland recherchiert und Seher und Augenzeugen seltsamer Begebenheiten aufgesucht. So erfuhr er Dinge, die sonst vergessen worden wären. Die Geschichte heißt Zeugnis eines Sehers aus dem County Kerry (Irland), und Evans Wentz verdankt sie, wie er hervorhob, einem Mitstudenten aus Kerry.

Flüchtende

Donnerstag, den 24. Dezember 2020

Wenden wir uns an diesem Vortag und Vorabend der Geburt des Herrn, wie die Christen sagen, den Urtexten zu. Man lässt Weihnachten ja immer an sich vorbeilaufen, ohne sich groß Gedanken darüber zu machen. Denken wir also mal darüber nach (wobei der Theologe, der jahrelang diese Texte studiert, Einwände erheben mag) und interpretieren wir rasch […]

Entladungen

Mittwoch, den 23. Dezember 2020

In der christlichen Mythologie warten wir nun, am Ende der Adventszeit, auf das Licht, das Christus ist: Er verkörpert die spirituelle Dimension des Lichts, das am Anfang der Schöpfung stand. Licht ist ein elektromagnetisches Phänomen, und letztlich sind alle unserer Körperfunktionen elektrisch. Jedes Lebewesen sendet Strahlung aus. Zwei Pole, eine Begegnung: und eine Entladung, die […]