Im Bodensee

web108 am 19. Januar 2017 um 00:43

Lindau im Bodensee, heißt es korrekt, weil es aus zwei Teilen besteht: der Insel und dem Stadtgebiet auf dem »Festland«, wo – im Stadtteil Reutin – am 20. Januar vor 90 Jahren mein Vater geboren wurde. Das nehmen wir zum Anlass für einen kleinen Beitrag. Ich will mehr »

Solaris

web108 am 17. Januar 2017 um 01:02

Ein Druckfehler oder ein Verschreiber kann witzig sein und kreativ wirken. Der Zufall und der Unfall haben schon oft zu Entdeckungen (oder Enttarnungen – durch den »Kommissar Zufall«) geführt. Überhaupt wird die Evolution erst durch die Kontingenz (durch das Irgendwie, das Zu-fällige) auf eine neue Ebene gehoben. Ich will mehr »

Trügerischer Kerzenschein

web108 am 15. Januar 2017 um 01:35

Ich saß im Schladerer-Stübli, einer Ecke mit Kaffeemaschine im zweiten Stock des Staufener Altenheims, in dem meine Mutter nun lebt. Vor mir auf dem runden Tischlein brannte eine Kerze. Erst nach einer halben Stunde besah ich sie mir näher ― und war entsetzt. Der trauliche Kerzenschein war Betrug! Ich will mehr »

Der Sound

web108 am 13. Januar 2017 um 01:24

Als ich wieder Krishnamurti übersetzte, hörte ich ihn. Das war sein unverwechselbarer »Sound«, sein Stil, sein Rhythmus. Alle Dichter haben ihn, und wir alle sind besonders: Jeder schwingt mit seiner individuellen Frequenz, jeder hat eine Art zu sprechen, seine Art, sich zu bewegen. Das ist schon ein Wunder. Ich will mehr »

Das vollständig Gute

web108 am 11. Januar 2017 um 00:51

Nach langer Zeit  kommt hier wieder ein Auszug aus Krishnamurtis Buch Commentaries on Living, da wir von der Natur bezaubert waren: vom Rauhreif auf den Zweigen und der Sonne darauf. Ich denke es und spreche es aus, aber, so lehrt der Meister, Aufmerksamkeit ist das noch nicht. Ich will mehr »

Fahrrad im Schnee

web108 am 9. Januar 2017 um 01:39

Das Fahrradjahr 2017. Fahrräder als Kunstobjekte hatten wir schon öfter; nun sehen wir sie vom Rauhreif verziert, vom Schnee bedeckt, einsam in der Ebene. Jede Jahreszeit hat ihre Qualitäten. Wir fahren auch im Winter und lassen uns gern bewundern dafür. Ich will mehr »

Gelduniversum

web108 am 7. Januar 2017 um 01:02

Die Geldwirtschaft ab dem 13. Jahrhundert machte den Klöstern zu schaffen, erfuhren wir im letzten Beitrag. Wie hat man eigentlich vor dem Geld gelebt? Man tauschte vermutlich; und Gold war eine Währung, die aber selbst schon Wert war und auf die man gut aufpassen musste. Ich will mehr »

Die heilige Lioba

web108 am 5. Januar 2017 um 01:01

In der Rubrik Große Frauen des Frühmittelalters behandeln wir heute die heilige Lioba, weil mir zufällig ein Buch über sie von Schwester Hieronyma Hieber in die Hände fiel. Immer wieder erstaunlich, welchen Rang Frauen im frühen Christentum einnehmen konnten und wie klug sie waren. Ich will mehr »

Schattentanz

web108 am 3. Januar 2017 um 01:01

In einer Art Schattentanz gehen zwei Menschen in einer Partnerschaft miteinander um. Mein Partner drückt meinen Schatten aus, den ich in mir trage (beim Mann ein männlicher, bei der Frau ein weiblicher Schatten), und er spricht durch sie, die Frau (oder spricht die Frau durch ihn, den Mann, an). Sagt Edwin C. Steinbrecher. Ich will mehr »

2017

web108 am 1. Januar 2017 um 10:58

Ein neues Jahr, das wir wieder erleben dürfen. Freuen wir uns! Es gab fürchterliche Anschläge überall, auch in Bagdad und Ougadougou, den Krieg in Syrien mit der Verwüstung von Aleppo, Brexit, Trump und eine neue italienische Regierung. Freuen wir uns trotzdem, fangen wir neu an! Ich will mehr »