Mardi gras

web108 am 28. Februar 2017 um 00:43

Mardi gras ist der Faschingsdienstag in New Orleans. Auch hier ist Fasnacht, Fasnet, Karneval, darum lässt manipogo den Monat mit einem kunterbunten Bilderbogen enden, den ich aus unveröffentlichten Fotos zusammengestellt habe. 2013 im Februar habe ich die Fasnacht gut gecovert. Fasching ist das Winteraustreiben; der März steht vor der Tür, wir haben es geschafft, mein Rennrad war mit mir schon unterwegs, und in zwei Wochen beginnt meine neue Ausbildung. Vorfreude! Ich will mehr »

Venedig bei Nacht

web108 am 26. Februar 2017 um 00:40

Peter Raffler hat mir drei wunderbare Bilder geschickt, die ich verwenden darf. Sie sind aus Chioggia, 23 Kilometer von Venedig entfernt, auch mit Kanälen, beschaulich, ein Traum. Doch: der Mythos Venedig! Die Bilder spornten mich an, in meiner Lyriksammlung zu suchen, ― und Folgendes habe ich gefunden. Ich will mehr »

Unsere fylgia

web108 am 24. Februar 2017 um 01:27

In diesem Jahr wird es viele Fahrrad-Beiträge geben. Ein Galopp durch die Mythologien dieser Welt (Galopp ist eine passende Metapher, deren Sinn gleich klar werden wird) kann Fundstücke zutage fördern. Das Fahrrad ist ja eine Art Pferd (Stahlross, Drahtesel), und es setzte sich auch an dessen Stelle. Früher hätte ich andauernd über mein Pferd geschrieben. Ich will mehr »

Große Freiheit T 2

web108 am 22. Februar 2017 um 01:36

Alte Autos, vornehmlich Volvos, machen manchmal manipogo unsicher.  Kann ich erklären. Als Radfahrer verabscheue ich zwar Autoverkehr, und die riesigen Fahrzeuge, die heute bewegt werden, halte ich für obszön. Aber das Auto hatte früher Seele und Bedeutung. Es war noch nicht veralltäglicht und gemein wie heute.      Ich will mehr »

Radsport: wenig los

web108 am 20. Februar 2017 um 00:53

Mein Buch Radsport furios war einmal im Januar auf Platz zwei der Radsport-E-Books, hängt aber nun wieder in Rückraum herum, 50 Konkurrenten vor ihm. Schade, das ist so ein tolles Buch. Und existiert auch gedruckt. Ich muss euch daran erinnern und mit Erotik-Fotos Einsprengseln ködern. Ich will mehr »

Flugverkehr (65): Nacht in der großen Pyramide

web108 am 18. Februar 2017 um 01:14

Paul Brunton (1898-1981) war ein englischer Theosoph, der ziemlich erfolgreich Weisheiten aus Indien und Ägypten mit westlichem Gedankengut verknüpfte. Die 25 Seiten lange Episode Eine Nacht in der großen Pyramide findet sich in seinem Buch Geheimnisvolles Ägypten. Fantastisch. Ich will mehr »

Die Spielregeln der Kabbala

web108 am 16. Februar 2017 um 01:38

Yehuda Berg war mit seinem Buch The Power of Kabbalah schon erwähnt worden. Der Rabbi hat mit ihm ein leicht verständliches Buch geschrieben und sogar 13 (warum nicht?) Spielregeln aufgestellt, die beim Leben helfen sollen … Ich will mehr »

Nähe

web108 am 14. Februar 2017 um 01:15

Ich kann nur wiederholen, dass Sir Laurens van der Post (1906-1996) ein wunderbarer Autor war. Ich lese atemlos seine Bücher und schreibe mir Sätze heraus. Er hat sein Leben gemeistert, dabei aber immer eine besondere Sensibilität besessen und nie das Träumen vergessen: Wie unser Leben sein könnte. Ein Beispiel zum heutigen Valentinstag. Ich will mehr »

Die Schwelle

web108 am 12. Februar 2017 um 00:58

Kürzlich kaufte ich mir die Tabakmischung Royal von Exclusiv. Wie gut erinnere ich mich an die Werbung in den 1960-er Jahren mit dem Soldaten mit der Bärenfellmütze! So lange bin ich schon auf der Welt! Und nun habe ich eine lang gefürchtete Schwelle überschritten, einen runden Geburtstag gehabt … Ich will mehr »

Die glückliche Karte

web108 am 10. Februar 2017 um 01:58

Ich habe meine Arbeit mit den Tarot-Karten intensiviert und diese schon für ein paar Bekannte gelegt. Sollte ich öfter machen, bis ich dann vielleicht mal zum Profi werde und damit Geld verdiene! Das geht auch per E-Mail, meint Marcus Katz, der mit Tarosophy ein sehr gutes Trainingsbuch geschrieben hat. Versuchen könnte man es … Ich will mehr »